Zimtlikör selber machen

Andreas
Andreas
Hallo liebe Leser, dass hier auf dem Bild bin ich mit einem Liköransatz aus Johannisbeeren. Da ich in meiner Freizeit leidenschaftlich gerne Liköre herstelle, blogge ich auf meiner Website über die Likörherstellung und gebe mein Wissen gerne weiter 😃 Viel Spaß beim Lesen, euer Andreas

Zimt ist ein Gewürz, das aus der abendländlichen Küche nicht mehr wegzudenken ist. Insbesondere zu Weihnachten duftet die ganze Wohnung nach Zimterzeugnissen. Trotzdem wissen viele nicht, wo das Gewürz eigentlich herkommt. Zimt ist tatsächlich nicht mehr als getrocknete Baumrinde. Zimtbäume gibt es mehrere, der bekannteste ist mit Sicherheit der Ceylon Zimtbaum. Dieser kommt ursprünglich aus Sri Lanka (bis 1972 Ceylon), wird aber heute auch in anderen tropischen Ländern angebaut. Zimt kommt zu fast 100% aus Asien. Größter weltweiter Produzent ist Indonesien, daneben sind auch China, Vietnam und Sri Lanka große Zimtproduzenten. Auch wenn Zimt vor allem in der Weihnachtsbäckerei verwendet wird, kann man aus ihm auch einen super Likör (Likör selber machen) zaubern. In der privaten Likörherstellung ist Zimt eines der beliebtesten Gewürze, welches man so ziemlich jedem Ansatz hinzufügen kann. Doch auch ein reiner Zimtlikör kann Likörfans begeistern. In diesem Artikel will ich dir zeigen, wie man einen Zimtlikör selber machen kann.

Zimtlikör selber machen

Zimtlikör Rezept

  • 5 Zimtstangen
  • 0,7l Weinbrand
  • 300g brauner Kandiszucker
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 Gewürznelken

Zimtlikör selber machen – Zubereitung

1. Zimtstangen zerbröseln und ins Likörgefäß geben.

2. Alkohol, Zucker und Gewürznelken in den Ansatz geben.

3. Orangenzeste abschälen und in den Ansatz geben.

4. Ansatz verschließen und für 6 Wochen an einem konstant warmen Ort ruhen lassen.

5. Likör abseihen und bei Bedarf filtrieren.

6. Fertigen Likör in Flaschen abfüllen.

Der goldbraune Zimtlikör gewinnt noch an Geschmack, wenn er noch ca. 2 Monate ruhen darf, ehe er genossen wird.

Hinweis: Die Zimtstangen werden deshalb zerbröselt, damit der Likör den Zimtgeschmack besser annehmen kann. Verwendet für diesen Likör am besten Ceylon Zimtstangen.